Volltextsuche

Inhalt

Bitte beachten Sie: Vollständige Informationen erhalten Sie nach dem Login in unserem internen Bereich.

Stellenbezeichnung Studentische Hilfskraft (m/w/d) im Bereich „Autonome Fertigung im Sonderforschungsbereich 1153“
Datum 18.04.2023
Stellenbeschreibung

Am Institut für Fertigungstechnik und Werkzeugmaschinen (IFW) ist eine Stelle als Studentische Hilfskraft (m/w/d) im Bereich „Autonome Fertigung im Sonderforschungsbereich 1153“ (23 Stunden/Monat) zum 01.06.2023 zu besetzen. Die Beschäftigung erfolgt auf Basis von 23 Stunden/Monat, welche in Absprache mit der Betreuungsperson eingeteilt werden. Die Stelle ist zunächst auf 3 Monate befristet. Eine längere Beschäftigungsdauer wird angestrebt.

Im Sonderforschungsbereich 1153 wird die Produktion von Bauteilen, bestehend aus mehreren Werkstoffen (wie Aluminium und Stahl), erforscht. Das IFW beschäftigt sich dabei mit der Entwicklung einer intelligenten Werkzeugmaschine, die die Zerspanung autonom durchführt. Dazu wird die Überwachung mit künstlicher Intelligenz und die Automatisierung des Prozesses erforscht. 

Die ausgeschriebene Stelle bietet erste Einblicke in das wissenschaftliche Arbeiten, spannende Themen rund um Werkzeugmaschinen und aktuelle Trends der Fertigungstechnik. Dabei kann das erlernte Wissen aus dem Studium in der Praxis angewendet werden.

Aufgaben

  • Mitarbeit in der Entwicklung einer intelligenten Werkzeugmaschine
  • Unterstützung bei Versuchen und der Datenanalyse
  • Anwendung von künstlicher Intelligenz

Einstellungsvoraussetzungen

  • gültige Immatrikulation an einer deutschen Hochschule
  • gute Deutschkenntnisse 
  • Studium im Maschinenbau, Mechatronik, Elektrotechnik, o.ä.
  • Selbstständige und zuverlässige Arbeitsweise
  • Gute Programmierkenntnisse

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt. 

 

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 24.04.2023 in elektronischer Form an die u.g. E-Mail-Adresse oder alternativ postalisch an:

Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover
Institut für Fertigungstechnik und Werkzeugmaschinen
z.Hd. Frau Miriam Handrup
An der Universität 2
30823 Garbsen

Für Auskünfte steht Ihnen Frau Miriam Handrup (E-Mail: handrup@ifw.uni-hannover.de) zur Verfügung.

Informationen nach Artikel 13 DSGVO zur Erhebung personenbezogener Daten finden Sie unter https://www.uni-hannover.de/de/datenschutzhinweis-bewerbungen/.

 

Bewerben unter https://wissenschaftlichestellenangebote.com/studentische-hilfskraft-fuer-autonome-fertigung-im-sonderforschungsbereich,i15319,n9838765.html

Unternehmen Universität Hannover

Zurück zur Übersicht