Volltextsuche

Inhalt

Dance.ing – IngenieurInnenball Rhein-Ruhr 2021

 Der sechste Ball „Dance.ing – IngenieurInnenball Rhein-Ruhr“ fand am 25. Januar 2020 in der Stadthalle in Mülheim an der Ruhr statt. Beteiligt an der Veranstaltung sind neben der Fakultät und dem Förderverein Ingenieurwissenschaften auch die Hochschule Ruhr-West und der Förderverein der Hochschule Ruhr-West, der VDI Niederrheinischer Bezirksverein, der Ruhrbezirksverein des VDI und der VDE Essen. Der Dekan Prof. Dr.-Ing. Dr. h. c. Schramm konnte in der Stadthalle in Mülheim an der Ruhr knapp 400 Gästen begrüßen, darunter ein Drittel Studierende. Die Fakultät hatte ihre Absolventen von der am Nachmittag stattfindenden Absolventenfeier zum Ball geladen. Nach dem Sektempfang mit Lounge-Musik spielten ab 20 Uhr die „BigBandits“ zum Tanz auf. Der Showblock „Let’s Dance“ wurde von der Tanzschule Frieling aus Düsseldorf gestaltet. Neben weltmeisterlichen Tanzpräsentationen holten die Akteure beim People Moving die Tänzer in Scharen auf die Tanzfläche. Um Mitternacht schlug dann die Stunde für DJ, der mit aktuellen Dancefloor-Hits vor allem die jüngeren Semester ins musikalische Visier nahm. Die Veranstalter betonten, dass das Ziel, Studierende, Dozenten und Praktiker aus den Unternehmen in lockerer Atmosphäre zusammenzubringen und für das Studium und die Berufswelt der Ingenieure ein Zeichen zu setzen, gelungen sei. Sie dankten der Brauerei Stauder Pils, die das Bier für die Studierenden subventionierte. Im Jahr 2021 findet der siebte Ball am 6. Februar wieder in der Stadthalle in Mülheim an der Ruhr statt.

 

 

Impressionen Dance.ing Ball 2020